Wenn du über Europa hinaus willst, brauchst du häufig ein Touristenvisum. Für welche Länder ein Visum vorgeschrieben ist und wo du es beantragen kannst, findest du im Reiseführer oder natürlich auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder deines Urlaubsziels.

Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten benötigen bei Reisen innerhalb der Europäischen Union kein Visum.

Welche Einreisebestimmungen für dein Reiseland bestehen, erfährst du beim Auswärteigen Amt.


Ist der Reisepass noch gültig?

Denk daran, dass ein Visum ruhig mal 6-8 Wochen dauern kann und du dazu auch einen gültigen Reisepass brauchst. Den Reisepass bekommst du im Einwohnermeldeamt. Dort kannst du ihn auch verlängern lassen. Manche Länder bestehen bei der Einreise darauf, dass der Personalausweis oder Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist. Gut ist es, wenn du dir deine Reisedokumente kopierst und die Kopie getrennt vom Original mitnimmst. So kannst du dich notfalls ausweisen, wenn dir deine Originale geklaut wurden und erhältst schneller über die Botschaft Ersatz.

Bei manchen Ländern musst du für dein Visum auch einen gültigen Impfschutz für bestimmte Krankheiten vorweisen. Auch dafür benötigst du Zeit im voraus!