Bei Reisen nach Asien, Afrika oder Mittel- und Südamerika ist das ein wichtiges Thema. Hier solltest du dich rechtzeitig beim Gesundheitsamt oder Tropeninstitut informieren. 

Für manche Länder musst du sogar spezielle Impfungen im Impfpass nachweisen können, um ins Land eingelassen zu werden. Erste Infos findest du in jedem guten Reiseführer im Serviceteil oder im Netz über unsere Links.

Denk daran, dass manche Impfungen mehrere Wochen vor der Reise durchgeführt werden müssen. Spezielle Impfungen oder Malariamedikamente musst du selber zahlen. Sparen solltest du hier aber nicht, denn krank im Urlaub nützt dir die volle Urlaubskasse nichts!

Impfschutz für alle

Hast du noch ausreichenden Impfschutz gegen Tetanus und Diptherie? Die Impfung muss alle 10 Jahre aufgefrischt werden.

Die Antwort findest du im Impfpass, der mit ins Reisegepäck gehört. Oder du fotografierst dir die Seiten mit deinem Smartphone ab. Dann hast du sie auch parat.