Arbeiten in Europa

Arbeiten in Europa

Für die meisten Studenten ist es heutzutage beinahe schon Pflicht geworden, sich für ein Praktikum ins Ausland zu begeben; meist steckt dahinter der Gedanke, später einen besseren Eindruck auf mögliche Arbeitgeber machen zu können. Doch es gibt auch über das Praktikum hinaus Möglichkeiten, fremde Luft zu schnuppern, seine so genannten "soft skills" zu trainieren und seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Besonders hilfreich für die Bewerbung im Ausland ist der von der EU eingeführte EUROPASS, der es dem zukünftigen Chef einfacher macht, deine Fähigkeiten einzuschätzen.