Mist gebaut und nun?

Du passt einige Sekunden nicht auf und plötzlich kracht es...

Obwohl du eigentlich nichts trinken wolltest, hast du dich doch zu zwei Bier verleiten lassen, und ausgerechnet heute gerätst du mit deinem Motorrad auf dem Heimweg in eine Verkehrskontrolle...

Kurz gesagt: Du hast Mist gebaut. Jetzt heißt es, dich richtig zu verhalten und deine Lage nicht noch zu verschlimmern. Wie du das am besten machst, kannst du auf den nächsten Seiten nachlesen.

Aufgabe des Staates ist es, Recht und Gesetz durchzusetzen, und dazu gehört auch die Verfolgung und Bestrafung von Unrecht. Gleichzeitig hat aber jeder Beschuldigte auch Rechte, die vor Willkür, Vorverurteilungen und Fehlurteilen schützen. So zum Beispiel auch auf dem Polizeirevier.

Für Straftaten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 21 Jahren ist das Jugendgericht zuständig. Und Strafen können Spuren hinterlassen: im polizeilichen Führungszeugnis oder in der Verkehrssünderkartei in Flensburg.