Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch

Die Ziellinie ist in Sicht: du hast endlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Jetzt ist es ganz besonders wichtig, gut vorbereitet zu sein, denn beim Vorstellungsgespräch musst du spontan sein und deine Infos und Argumente parat haben. Dabei helfen dir die Checkliste Vorbereitung und die Tipps auf den nächsten Seiten.


Checkliste Vorbeitung:

  • Termin des Vorstellungsgesprächs bestätigen.
  • Bei Terminüberschneidungen: Versuche den für dich nicht so wichtigen Termin zu verschieben. Signalisiere gleichzeitig dein großes Interesse an einem neuen Termin. Du musst keine Gründe angeben, aber sage, dass es dir leid tut, dass der Termin verschoben werden muss.
  • Lass dich in der Schule freistellen.
  • Auf dem Stadtplan das Unternehmen und die passenden Verkehrsverbindungen dorthin suchen. Überlege, wie viel Zeit du für den Weg brauchst, damit du dann auch pünktlich da bist.
  • Weißt du genug über deinen potentiellen Arbeitgeber und deinen Berufswunsch? Stelle dir kurz schriftlich einige wichtige Informationen zusammen.
  • Hast du deinen Gesprächspartner parat?
  • Lies dir die Stellenanzeige, das Bewerbungsschreiben und den Lebenslauf noch einmal durch. Wenn du die Angaben nicht alle im Kopf hast, kannst du auch deinen Lebenslauf mitnehmen, um präzise auf Fragen antworten zu können.
  • Überlege dir Antworten zu möglichen Fragen
  • Was willst du selbst wissen? Mach dir einen Spickzettel. Den kannst du eventuell später auch mit zum Vorstellungsgespräch nehmen.
  • Hast du dir bereits passende Kleidung ausgesucht?